Zu Besuch beim Oberbürgermeister

Am 24. März lud uns Oberbürgermeister Florian Hartmann ins Dachauer Rathaus ein und erzählte uns von seiner Arbeit.

Seit nunmehr zwei Jahren hat pfiff seinen Sitz im Begegnungszentrum in der Konrad-Adenauer-Straße, unweit des Rathauses. Seit dieser Zeit pflegen wir einen sehr guten Kontakt zum Oberbürgermeister Florian Hartmann, der sich immer sehr interessiert an unserer Arbeit zeigt. So war es für ihn Ehrensache, beim “Kochen mit pfiff” in Dachau dabei zu sein und auch bei unserem diesjährigen Neujahrsfrühstück ließ Herr Hartmann es sich nicht nehmen, vorbeizuschauen und mit den “pfifflern” das Gespräch zu suchen.

Hier entstand auch die Idee, dass wir Herrn Hartmann mit pfiff ja mal einen Gegenbesuch abstatten könnten. Natürlich waren alle gleich Feuer und Flamme – und wir freuten uns, dass es am 24. März dann tatsächlich soweit war. Herr Hartmann lud uns in den alten Sitzungssaal zu Butterbrezen und Getränken ein und erzählte aus seinem anstrengenden Arbeitsalltag. Dass er oft auch abends und am Wochenende arbeiten muss, rief das Mitgefühl der zwölfköpfigen pfiff-Gruppe hervor. “Oje, als Oberbürgermeister muss man ja auch ins Theater gehen, wenn man gar keine Lust hat.” stellte eine Teilnehmerin seufzend fest.

Ganz ehrlich gestand uns Herr Hartmann, dass er durchaus nervös ist, wenn er vor Tausenden von Leuten beim Bierzelt das Fass anzapfen muss. Spontan hätten wir uns bereit erklärt, ihm bei einem Trainings-Anzapfen beim Biertrinken zu helfen – und mussten dann erfahren, dass es Übungsfässer gibt, in denen tatsächlich nur Wasser ist.

Nach unserem Gespräch zeigte uns Herr Hartmann noch den Trausaal, in dem er selbst auch immer wieder mal glückliche Paare traut, und den neuen Sitzungsaal. Abschließend durften wir noch sein Büro anschauen, doch nach einer guten Stunde gingen wir dann noch gemütlich Kaffee trinken und Kuchen essen, während Herr Hartmann sich wieder seiner Arbeit widmete.

Wir bedanken uns herzlich für den Einblick und die Zeit, die sich Herr Hartmann genommen hat!