Der Landrat holt sich kalte Füße für pfiff – eine supercoole Aktion!

Am Donnerstag, 18. Januar 2018, durfte sich pfiff über eine supercoole Aktion des Landrats Stefan Löwls und seiner Mitarbeitenden vom Landratsamt freuen:

Pünktlich um 18 Uhr stiegen diese in ein Eiswasserbecken, welches die Feuerwehr im Innenhof aufgestellt hat – bei eisigen Temperaturen und den Nachwehen des Sturmtiefs Friederike!

Warum? Weil es sich der Landrat an seinem Geburtstag nicht nehmen ließ, bei der “Eiswassergrillen”-Challenge mitzumachen, zu der er nominiert worden war. Seine Mitarbeitenden ließen sich ebenfalls nicht lumpen, sondern bekamen mit ihm zusammen kalte Füße für einen guten Zweck.

Als guter Zweck wurde pfiff auserkoren, worüber wir uns sehr freuten. Mit warmen Füßen durfte Bettina Wagner den Scheck entgegennehmen und war beeindruckt von der supercoolen Aktion!

Wir sagen DANKE!

Das komplette Video gibt es auf Facebook zu sehen:

Eiswassergrillen 2018

Eiswassergrillen 2018: Die Herausforderung in Form der Nominierung durch die Gemeinde Pfaffenhofen mit Bürgermeister Helmut Zech wurde von uns angenommen. Wir freuen uns, die Geschäftsstelle des Bayerischen Landkreistages, unser Kommunalunternehmen GfA sowie meinen Landratskollegen Zbigniew Starzec mit seinem Team aus unserem Partnerlandkreis Oświęcim.

Posted by Landrat Stefan Löwl on Montag, 22. Januar 2018